Thoregon Münster e.V.

Stammtisch/Dinner
Nächster Stammtisch am 17. Juni 2017 um 19:30 Uhr im Haus Bröcker
Unser Stammtisch im Mai enthällt zu Gunsten unserer Vereinsradtour.
Themenabend: The Expanse
Am Samstag, den 15. April 2017 stellen wir euch die Fernsehserie "The Expanse" vor. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos
Newsletter
Im Newsletter-Bereich könnt Ihr unseren regelmäßigen Newsletter bestellen.

Werbung

Folge uns:
Folge uns bei Facebook Folge uns bei Google+ Folge uns bei Twitter
Unser Youtube-Kanal Abonniere unsere Newsletter Abonniere unseren RSS-Feed

Thoregon Münster e.V.

Aktuelle News aus dem Forum

Liebe Rollenspieler*innen,

am 22. und 23.07.2017 starten wir in die Sommerzeit mit unserer SommerCon. Wie gewöhnlich gibt es wieder jede Menge Programm: Mit Brett- und Kartenspielen, Tabletops und natürlich zahlreichen Rollenspielrunden sowie einigem mehr. Für Einsteiger, Jugendliche und Familien werden spezielle Runden angeboten.

Die Convention wird wie gewohnt im Haus der Jugend mitten im Herzen der Altstadt von Osnabrück stattfinden.

Die Adresse lautet:
Haus der Jugend
Große Gildewart 6-9
49074 Osnabrück

Einlass ist am Samstag ab 10:00 Uhr, Ende am Sonntag um 18:00 Uhr. Gespielt werden kann die ganze Zeit.

Der Eintritt beläuft sich auf 4,- Euro. Übernachten kannst du kostenlos in der Turnhalle vom Haus der Jugend.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: Würstchen, Grillkäse und Steaks kannst du bis zu dreimal täglich von uns frisch vom Grill bekommen, Chili und mehr Leckeres wird vom Haus der Jugend angeboten. Einkaufsmöglichkeiten sind in erreichbarer Nähe vorhanden.

Unser genaues Programm und mehr findest du auf unserer Homepage. Schau hier ruhig mal öfter vorbei, um auf dem Laufenden zu bleiben, da das Programm täglich wächst: http://www.rubicon-osnabrueck.de/index.php/conventions/sommercon

Falls du Spielleiter bist und mindestens eine Runde vorher anmeldest, bekommst du von uns nicht nur freien Eintritt sondern auch ein kleines Geschenk. Deine Runde kannst du ganz bequem unter http://www.rubicon-osnabrueck.de/index.php/conventions/rundenanmeldung bei uns anmelden.

Vor Ort wird übrigens wieder der Spieltraum sein, um dich mit Rollenspielen, Brettspielen und mehr einzudecken. Falls du selbst einen Stand auf unserer Con ausrichten oder einen Workshop, eine Lesung oder ähnliches halten möchtest, schreib uns einfach eine Email an hallo@rubicon-osnabrueck.de

Wir freuen uns auf dich!
Liebe Rollenspieler*innen

am 01. und 02.04.2017 starten wir mit unserer ersten Con für 2017, der SagaCon. Auch diesmal gibt es wieder jede Menge Programm: Mit Brett- und Kartenspielen, Tabletops und natürlich zahlreichen Rollenspielrunden sowie einigem mehr. Für Einsteiger und Jugendliche werden spezielle Runden angeboten.

Die Convention wird wie gewohnt im Haus der Jugend mitten im Herzen der Altstadt von Osnabrück stattfinden.

Die Adresse lautet:
Haus der Jugend
Große Gildewart 6-9
49074 Osnabrück

Einlass ist am Samstag ab 10:00 Uhr, Ende am Sonntag um 18:00 Uhr. Gespielt werden kann die ganze Zeit.

Der Eintritt beläuft sich auf 4,- Euro. Übernachten kannst du kostenlos in der Turnhalle vom Haus der Jugend.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: Würstchen, Grillkäse und Steaks kannst du bis zu dreimal täglich von uns frisch vom Grill bekommen, Chili und mehr Leckeres wird vom Haus der Jugend angeboten. Einkaufsmöglichkeiten sind in erreichbarer Nähe vorhanden.

Unser genaues Programm und mehr findest du auf unserer Homepage. Schau hier ruhig mal öfter vorbei, um auf dem Laufenden zu bleiben, da das Programm täglich wächst: http://www.rubicon-osnabrueck.de/index.php/conventions/sagacon

Falls du Spielleiter bist und mindestens eine Runde bis einschließlich zum 24. März anmeldest, bekommst du von uns nicht nur freien Eintritt sondern auch ein kleines Geschenk. Deine Runde kannst du ganz bequem unter http://www.rubicon-osnabrueck.de/index.php/conventions/rundenanmeldung bei uns anmelden.

Vor Ort wird übrigens wieder der Spieltraum sein, um dich mit Rollenspielen, Brettspielen und mehr einzudecken. Falls du selbst einen Stand auf unserer Con ausrichten oder einen Workshop, eine Lesung oder ähnliches halten möchtest, schreib uns einfach eine Email an hallo@rubicon-osnabrueck.de

Wir freuen uns auf dich!

Dein Rubicon e.V. Osnabrück
Michael Pena (Ant-Man; The Martian) hat für eine Rolle im Horror-Thriller "The Bringing" von "Sherlock" Regisseur Jeremy Lovering bei Columbia Pictures unterschrieben.
Die Story basiert auf einer wahren Geschichte und dreht sich um Elisa Lam, die Tot in einem Wassertank auf dem Dach des Cecil Hotel in Los Angeles gefunden wird - nachdem Überwachungskameras ihr seltsames Verhalten im Aufzug aufgenommen haben.
Pena wird des Mann spielen, der ihren Tod untersucht. Das Script stammt von Brandon und Phillip Murphy zusammen mit Kevin Kolsch und Denis Widmyer.
Matt Tolmach, Daniela Cristina Cretu und David Manpearl produzieren den Film.

Quelle: Dark Horizons
Jared Leto (suicide Squad) kommt zur Cast von Denis Villeneuves "Blade Runner" Fortsetzung bei Alcon Entertainment.
Harrison Ford, Ryan Gosling, Robin Wright und Mackenzie Davis spielen in der Fortsetzung des Originals aus dem Jahr 1982 ebenfalls mit. Die Geschichte spielt einige Jahrzehnte nach den Ereignissen des ersten Films und Ford wird wieder die Rolle des Rick Deckard verkörpern. Informationen über die anderen Rollen werden unter Verschluß gehalten, aber bekannt ist, dass Letos eine Schlüsselrolle sein wird.
Hampton Fancher und Michael Green haben das Script geschrieben und Warner Bros Pictures und Sony Pictures planen, den Film am 6. Oktober nächsten Jahres in die Kinos zu bringen.
Ridley Scott, der bei dem damaligen Film die Regie geführt hat, ist als Produzent an Bord.

Quelle: Dark Horizons
Keira Knightley wird die Zuckerfee in der kommenden Realverfilmung von "Der Nussknacker" bei Disney Pictures spielen.
Basierend auf E.T.A. Hoffmanns Geschichte aus dem Jahr 1816, die das Balett von Tschaikovsky inspiriert hat, handelt die Geschichte von einem kleinen Mädchen (Mackenzie Foy), deren Weihnachtsspielzeug, eine Nussknacker-Figur, zum Leben erwacht und den bösen Mäusekönig mit sieben Köpfen bekämpft.
Misty Copeland und Morgan Freeman spielen bei dem Film ebenfalls mit, bei dem Lasse Hallström die Regie nach einem Script von Ashleigh Powell fürht. Produziert wird der Film von Mark Gordon.

Quelle: Dark Horizons
"Fast And The Furios 8" und "Suicide Squad" Schauspieler Scott Eastwood probiert nun das Science Fiction Genre aus, im dem er zur Cast von "Ecstasia" unter der Regie von "The Cooler" Regisseur Wayne Kramer bei Sentient Entertainment, Film Africa und Red Sea Media kommt.
Matilda Lutz (The Rings) spielt an seiner Seite und die beiden werden ein Paar verkörpern, dass in einer Welt lebt, in der Liebe nicht mehr existiert. Die beiden verbringen ihre letzten Tage zusammen, bevor ihre Liebe endet.
Renee Tab und Christopher Tuffin werden den Film produzieren. Kramer hat auch das Drehbuch für den Film geschrieben, dessen Dreharbeiten nächstes Frühjahr in Südafrika starten sollen.

Quelle: Dark Horizons
Der berühmte britische Schauspieler Kenny Baker ist im Alter von 83 Jahren nach langer Krankheit verstorben, wie der Guardian berichtet. Der nur 1,12 Meter große Baker ist wohl am besten bekannt für seine Rolle des R2-D2 in den "Star Wars" Filmen. Seine Nichte Abigail Shield sagte der Zeitung:
"Es war zu erwarten, aber es ist trotzdem traurig. Er hatte ein langes und erfülltes Leben. Er brachte den Menschen viel Freunde und wir feiern die Tatsache, dass er rund um die Welt sehr beliebt war. Wir sind sehr stolz, was er während seines Lebens erreicht hat.
Als er ein Kind war, wurde ihm gesagt, dass er möglicherweise die Pubertät nicht überleben wird, zählte er zu der Zeit doch zu den kleinen Personen, die in solchen Zeiten keine hohe Lebenserwartung hatten. Er hat sein Leben sehr gut gelebt. Er war die letzten Jahr krank, so dass wir damit gerechnet haben. Nach ihm wurde von einem seiner Neffen gesehen, der ihn am Samstag morgen gefunden hat."
Bakers Karriere zieht sich durch Jahrzehnte von Film und Fernsehen, darunter bekannte wie "Flash Gordon", "The Elephand Man", "Amadeus", "Time Bandits" und "Labyrinth".

Quelle: Dark Horizons
Einige Monate nach dem ersten Teaser haben Walt Disney Pictures und Lucasfilm nun den zweiten Trailer von "Rogue One: A Star Wars Story" unter der Regie von Gareth Edwards veröffentlicht:
Video auf YouTube:
Nachdem der erste "Man of Steel" der bislang bei den Kritiken erfolgreichste Film der DC Extended Universe Filme ist, ist es wenig überraschend, das Warner Bros. Pictures aktiv mit der Entwicklung einer direkten Fortsetzung von "Man of Steel" begonnen hat, mit der Superman seine zweite Geschichte als Einzelheld bekommt.
Warner und DC waren in der Vergangenheit sehr ruhig bezüglich eines weiteren "Superman" Filmes, aber eine Quelle hat nun mitgeteilt, dass das Projekt eine Top-Priorität für das Studio ist und es sehr wichtig ist, den Charakter für die Zuschauer richtig hinzubekommen.
Warner Bros hat bereits zwei bislang titellose DC-Filme für den 5. Oktober 2018 und 1. November 2019 geplant, aber nicht gesagt, welche es sein werden. Der "Batman"-Film unter der Regie von Ben Affleck hat bisher noch keinen Termin, so dass es gut möglich ist, das die alleinstehenden "Batman" und "Superman" Filme diese beiden Termine füllen werden.
Henry Cavill wird als nächstes für den "Justice League" im kommenden Jahr in seine Rolle schlüpfen und wird auch für einen zweiten Team-Film zurückerwartet. Der ersten "Man of Steel" hat weltweit 668 Millionen Dollar eingespielt.

Quelle: Dark Horizons
Vor einige Wochen hat Lionsgate überraschend bekanntgegeben, dass sie den vierten und letzten "Divergent" Kinofilm zu Gunsten eines abschließenden TV-Films und eines möglichen Spinoff-TV-Serie wegfallen lassen. Der finanzielle Mißerfolg des dritten Filmes machte klar, dass einige drastische Änderungen passieren mußten, aber dieser Schritt ist doch sehr extrem.
Die Entscheider sind recht stur bezüglich des Wechsels von der Leinwand auf die kleinen Bildschirme, CEO Jon Feltheimer und TV-Gruppenchef Kevin Beggs sgaten, dass die Aussicht bereits ein Dutzend potentieller Käufer angezogen hätte. Im Gespräch mit Variety bestätigten die beiden, dass das Studio einen TV-Film plane, der auf eine 10 bis 13 Episoden umfassende erste Season hin arbeitet.
Die TV-Serie könnete möglicherweise mehrere weitere Season erhalten. Beggs sagte zur Entscheidung des Formatwechsels: "Das Ergebnis des letzten Kinofilms war nicht ausreichend, um die notwendigen Produktiosnresourcen bereitzustellen, die wir für die Produktion benötigen würden. Wir sind sehr erfreut über die möglichkeiten, wie eine Serie aussehen könnte - den Roman in einer Season von 10 bis 13 Folgen abzuschließen und von da aus in weiteren Folgen zu erweitern. Dies ist ein Beispiel für den wechselseiten Kreislauf von Inhalten zwischen Kino und Fernsehen. Die ökonomischen Vorteile eines langfristigen Serien-Franchise sind sehr bedeutend."
Bisher wurden keine Besetzungen angekündigt und es ist unklar, ob die Schauspieler der Filme wieder dabei sind. Erst kürzlich hat Miles Teller, der bei allen drei Filmen mitgespielt hat, gesagt, dass er bisher bezüglich des TV-Filmes nicht angesprochen wurde und auch unsicher sei, ob er mitmachen würde.

Quelle: Dark Horizons

Seiten (418): 1 2 3 nächste » ... letzte »